E-Mail
+43 664 31 20 266
WhatsApp
En
Erlebnis buchen
Praxis statt Graue Theorie

Lawinenkurs Basis

Lawinenkurs in kleinen Gruppen

Neben der gesicherten Piste lockt der unberührte Tiefschneehang und genau hier beginnt das Risikomanagement für Lawinen & Alpine Gefahren. Erkenne potentiell gefährliche Hänge und setze die richtige Handlung. Mit der passenden Ausrüstung und dem praktischen Training kannst du diese Extremsituation vermeiden. Praxis statt Graue Theorie ist angesagt!

Termine:

Dezember - April täglich auf Anfrage

Preis:

ab 3 Personen € 135 p.P. 1 - 2 Personen € 400

Alter:

ab 10 Jahre

Dauer:

1 Tag

Teilnehmer:

mind. 1 Person, max. 6 Personen

Alle Details zu diesem Angebot

Anforderungen

Programm

Leistungen

FAQs

Anforderungen

Du bist auf der Piste in allen Bereichen sicher unterwegs und hast auch bei kurzen Geländeabfahrten keine Probleme

Programm

  • Sicherer und richtiger Umgang mit der Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Lawinenairbag)
  • Einführung in das Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • LVS-Check und systematisches Arbeiten bei der Ortung bis hin zur Mehrfachverschüttung
  • Sondier- und Grabtechnik
  • Kameradenrettung, Richtige Bergung des Verunfallten, Versorgung und Erste Hilfe
  • Taktik beim Aufstieg und in der Abfahrt
  • Interpretation des Lawinenlageberichts

Leistungen

Leistungen:

  • Organisation und Leitung von staatl. gepr. Berg & Skiführer
  • Leihausrüstung Lawinensicherheit
  • Lehrunterlage Safety Academy

Zusatzkosten:

  • Tagesskipass
  • Skiausrüstung

FAQs

Welche Skiausrüstung brauche ich für einen Lawinenkurs?
Für einen Lawinenkurs brauchst du Skitourenausrüstung oder Skiausrüstung – das wird je nach Tagesplanung vorher zusammen abgesprochen. Gerne beraten wir dich und du kannst zusammen mit deinem Bergführer in der Früh noch den passenden Ski in einem unserer Partnergeschäfte ausleihen.

Erhalte ich eine Ermäßigung, wenn ich meine eigene Ausrüstung mitbringe?
Du kannst natürlich gerne dein eigenes Equipment nutzen. Das ist sogar sehr gut, denn dann kannst du mit deinem eigenen Gerät lernen es zu bedienen. Einen Rabatt können wir leider nicht gewähren, da wir die notwendige Sicherheitsausrüstung generell kostenlos zur Verfügung stellen.

Was soll ich mitbringen?
Rucksack, wenn vorhanden eigene LVS Ausrüstung (ist inklusive) Ski und Stöcke, Helm.

Benötige ich eine Liftkarte?
Das kommt auf die Planung des Bergführers an. Eine Liftkarte braucht nicht am Vortag gekauft werden.

Downloads

Schnellanfrage

Bitte folgendes Formular möglichst vollständig ausfüllen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!