E-Mail
+43 664 31 20 266
WhatsApp
En
Erlebnis buchen
Freeriden & Freetouring

Freeridecamp Zillertal

Kurze Hikes für Powderhänge - die besten Powderruns im Zillertal

Wer die neue Welt des Freeridens im Zillertal entdecken möchte, der sollte sich Steigfelle in den Rucksack packen. Wenn alle Lines im Skigebiet zerpflügt sind, warten noch unzählige Powderruns die ganz leicht mit Fellen erreichbar sind. Die Skigebiete im Zillertal bieten Hänge voller Powder und die Runs sind abwechslungsreich wie kaum in einem anderen Gebiet. Dein Bergführer als Local kann für jede Schnee & Wetterlage das richtige Gebiet herausfiltern: Hintertuxer Gletscher, Mayrhofner Bergbahnen, Zillertal Arena, Hochzillertal;

Termine:

Jänner - März

Preis:

ab € 450 pro Person

Alter:

ab 14 Jahre

Dauer:

4 Tage

Teilnehmer:

mind. 4 Personen, max. 6 Personen

Alle Details zu diesem Angebot

Anforderungen

Termine

Programm

Leistungen

Organisation

FAQs

Anforderungen

Du bist Freerider und verfügst bereits über Skitourenerfahrung. Du bist ein sicherer Skifahrer im wechselnden Gelände und bei wechselnden Schneeverhältnissen. Sämtliche Aufstiegstechniken, wie z. B. die Spitzkehre sind dir vertraut. Die Aufstiege pro Tag erfordern eine Kondition für Gehzeiten bis zu 2h Stunden. Kombination von mehreren kleinen Hikes

Termine

  • 20.01. - 23.01.2022
  • 10.02. - 13.02.2022
  • 03.03. - 06.03.2022
  • weitere Termine auf Anfrage

Programm

Tag 1:
08:30 Uhr Treffpunkt an unserer Alpinschule, Begrüßung & Programmbesprechung mit dem Berg & Skiführer. Update Sicherheitsausrüstung. Update Schnee & Lawinenkunde. Ganztägig Freeriden und praktische Ausbildung am Berg.

Tag 2:
Planung anhand vom aktuellen Wetter- und Lawinenlagebericht. Routenwahl- und Geländewahl, Spitzkehrentechnik, Tipps & Tricks. Ganztägig Freetouring und Sicherheitsmaßnahmen im Gelände. Vortrag Schnee & Lawine.

Tag 3:
Planung anhand vom aktuellen Wetter- und Lawinenlagebericht. Ganztägig Freetouring und erkennen lawinenrelevanter Faktoren im Gelände. Notfallmanagement. 

Tag 4:
Anhand vom aktuellen Wetter- und Lawinenlagebericht planen wir unser persönliches Highlight der Woche.

Leistungen

Leistungen:

  • Organisation und Führung durch staatl. gepr. IVBV Berg & Skiführer
  • Individuell abgestimmtes Programm
  • Leihgabe LVS Gerät, Sonde & Schaufel, Rucksack
  • Leihgabe Gletscherausrüstung, Steigeisen, Hüftgurt, leichter Tourenpickel
  • Vortrag Wetter & Lawine

Zusatzkosten:

  • Unterkunft
  • Liftkarte
  • Skiausrüstung – falls du Leihmaterial benötigst sind wir gerne behilflich

Organisation

Du kümmerst dich um deine Anreise zu uns ins Zillerttal und wir übernehmen die gesamte Organisation für dein Freeride Wochenende. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand - besten Rundum-Service - sozusagen. Wir planen ganz individuell für dich eine Hochtour, Klettersteig, Rafting Tour oder ein ganzes Abenteuer-Wochenende. Bei uns heißt es Qualität und nicht Quantität. Als Alpinschule sind wir dein Ansprechpartner für Bergabenteuer im Zillertal und auf der ganzen Welt. Bei all unseren Reisen, Funsporttouren, Apintouren – im Winter und im Sommer - kümmern wir uns selbstverständlich um die Hotelbuchung & Hüttenreservierung. Der Großteil der Ausrüstung, die du für deine Tour benötigst, ist inklusive. Mit unseren Packlisten siehst du genau, was du alles von uns bekommst und was du selbst einpacken musst. Egal wohin die Abenteuerreise für dich auch gehen soll - Mountain Sports ist in jedem Fall dein zuverlässiger Partner für Outdoor-Abenteuer aller Art.

FAQs

Wie läuft ein Freeride Tag ab?
Wir starten bei uns an der Alpinschule Mountain Sports um 08:30 Uhr. Begrüßung und Ausgabe der LVS Ausrüstung – ABS Rucksack, Schaufel, Sonde, LVS Gerät. Gemeinsame Besprechung des Lawinenlageberichts, Auswahl des Skigebiets und ab auf die Piste. Dein Bergführer erklärt dir natürlich vor der ersten Abfahrt deine Sicherheitsausrüstung. Gefahren wird bis die Füße müde werden. Eine Mittagspause kann in den vielen schönen Berghütten eingelegt werden. Am Ende des Tages, hast du hoffentlich viele schöne Abfahrten im unverspurten Powder genossen. Um das Beste aus dem ganzen Tag rauszuholen, ist es sehr wichtig, dass du deine Könnerstufe richtig einschätzt. Freeriden Basic – Advanced – King Lines – wenn du dir nicht sicher bist, was für dich passt – wir informieren dich gerne per Email oder telefonisch!

Was soll ich mitbringen?
Wenn vorhanden eigener ABS Rucksack, LVS Ausrüstung (ist inklusive) Ski und Stöcke, Helm. Bitte informiere dich auch vor deiner Tour, ob deine Versicherung eine Bergrettung auch abseits der Piste beinhaltet. Bei deiner Buchung bekommst du auch eine Packliste von uns.

Ist das Liftticket im Preis inklusive?
Nein, du kannst dir bereits vor dem Treffen einen gültigen Liftpass besorgen, oder zusammen mit deinem Bergführer in der Früh.

Ist das Mittagessen inklusive?
Nein, aber wir werden an einer der zahlreichen Hütten eine Mittagspause einlegen.

Erhalte ich eine Ermäßigung, wenn ich meine eigene Ausrüstung mitbringe?
Du kannst natürlich gerne dein eigenes Equipment nutzen. Einen Rabatt können wir leider nicht gewähren, da wir die notwendige Sicherheitsausrüstung generell kostenlos zur Verfügung stellen.

Was für einen Ski soll ich für eine Freeride Tour verwenden?
Freeride Ski haben mehr Auftrieb in lockerem Schnee und drehen leichter. Wir empfehlen eine Breite von mindestens 100mm unter der Bindung. Gerne beraten wir dich und du kannst zusammen mit deinem Bergführer in der Früh noch den passenden Ski in einem unserer Partnergeschäfte ausleihen.

Downloads

Schnellanfrage

Bitte folgendes Formular möglichst vollständig ausfüllen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!