Tandem-Paragleiten | Mountain Sports Zillertal - Mountain Sports Zillertal
Sommer Start - Berge und wilde Wasser

Tandem-Paragleiten

Luftige Abenteuer für Erwachsene & Kinder mit unserem Partner Stocky Air

Fliegt mit dem Weltrekordpiloten im Tandemfliegen
Hier bekommt ihr die direkten Infos unter:
+43 664 340 79 76 oder +43 664 424 55 80
www.stockyair.com

Ablauf Tandemflug

Der Start
Am Startplatz bekommt der Passagier von uns zuerst das Sitzgurtzeug und den Helm angepasst. Dann erklärt der Pilot den Startablauf. Anschließend legt er den ca. 42 qm großen Paragleiter aus, kontrolliert nochmal alles und hängt den Passagier ein. Nun gibt der Pilot das Startkommando; es genügen nur ein paar Schritte, um den Schirm mit Luft zu füllen. Erst danach müssen beide beschleunigen, um sich vom Boden lösen zu können. Bei guten Aufwind ca. 10 km/h ist die Startstrecke ca. 10 m bei weniger Aufwind ca. 20 m lang. 

Der Flug
Nach dem Abheben sitzt der Passagier ganz bequem vor dem Piloten in seinem Gurtzeug und kann so die wunderbare Aussicht am besten geniessen. Die Fluggeschwindigkeit beträgt ca. 40 km/h mit einem Sinken von ca. 1m/sek. Während des Fluges kann der Passagier gut mit dem Piloten sprechen, so kann er auf die Wünsche des Passagiers eingehen: Von schnellen Steilkurven bis zum ruhigen Gleitflug ist alles drin. Und sollte es sich der Passagier zutrauen, darf er vielleicht auch selbst mal lenken. 

Die Landung
Die Landung ist weich und unkompliziert. Es genügen lediglich ein paar Schritte, um sie stehend abzuschliessen. Der Pilot wird den Passagier auf jeden Fall rechtzeitig darauf vorbereiten. Manchmal landen wir bei schwereren, älteren Passagieren oder wenn kein Wind vorherrscht - sitzend.

Voraussetzungen für Passagiere

Als Passagier benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Es ist egal, ob Sie jung oder alt, leicht oder schwer, groß oder klein sind.

Das heißt im Detail:

  • Kinder ab 4 Jahre bzw. ab 20 kg 
  • Maximales Körpergewicht 120 kg 
  • Eine Altershöchstgrenze gibt es nicht - unser bisher ältester Passagier ist 92 Jahre alt! 
  • Keine akuten Herz-Kreislaufprobleme und keine Rückgrad-Beschwerden 
  • Ansonsten reicht es aus, wenn Sie einfach ein paar Schritte mitlaufen können 
  • Im Winter ist es auch möglich, mit Ski zu starten

Ausrüstung und Kleidung die vom Passagier mitzubringen ist

  • Knöchlhohe Schuhe mit rutschfestem Profil (Keine Sandalen, Croqs, Sneaker, u.ä.)
  • Strapazierfähige Sport Kleidung je nach Witterung, die gute Beweglichkeit zu lässt
  • Windbreaker
  • Sonnenbrille
  • Handschuhe, vor allem in der kälteren Jahreszeit

Flugangebote Sommer Mai bis Oktober

Kinderflug von 4 - 15 Jahren (ab 20 kg)

  • Starthöhe 1200m NN
  • Höhenunterschied von 600m
  • Reine Flugzeit mind. 5 min max. 10 min
  • Gesamtzeitaufwand ca. 45 min (Auffahrt usw.)
  • inkl. Flugzertifikat
    Preis: € 70,00 ohne Auffahrt zum Startplatz
    10 % Bonus für alle Kinder bei den grösseren Flügen bis 15 Jahre (ab Superhöhenflug)

1. Kleiner Höhenflug

  • Starthöhe 1200m NN
  • Höhenunterschied von 600m
  • Reine Flugzeit mind. 5 min max.10 min
  • Gesamtzeitaufwand ca. 45 min (Auffahrt usw.)
    Preis: € 85,00

2. Superhöhenflug

  • Starthöhe 1900m NN
  • Höhenunterschied von 1200m
  • Reine Flugzeit mind.15 min max. 20 min
  • Gesamtzeitaufwand ca. 60 min (Auffahrt usw.)
    Preis: € 105,00

3. Megaflug

  • Starthöhe 2000m NN
  • Höhenunterschied von 1400m
  • Reine Flugzeit mind.20 min max.30 min
  • Gesamtzeitaufwand ca. 90 min (Auffahrt usw.)
    Preis: € 125,00 

4. Gletscherflug

  • Starthöhe 3200m NN 
  • Höhenunterschied von 1700m
  • Reine Flugzeit mind. 25 min max. 35 min 
  • Gesamtzeitaufwand ca. 90 min (Auffahrt usw.)
    Preis: € 200,00

Unverbindliche Anfrage

Bitte fülle folgendes Formular möglichst vollständig aus und verwende das Kommentar-Feld für Deine individuellen Wünsche. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Unser Magazin

Aktuelle Beiträge zu unseren
Touren und Reisen

Mehr

Anreise

Gesamte Anreiseübersicht

Mehr

News

Alpinschule - Outdoor - Reisen

Mehr

castingx.orgeroticax.org