E-Mail
+43 664 31 20 266
WhatsApp
En
Erlebnis buchen
Skidurchquerung

Zillertaler Alpen

4 Tage Skitouren der Extraklasse - 3 Winterräume - 4 prominente Gipfel am Alpenhauptkamm

Eindrucksvolle Skidurchquerung durch die raue Winterlandschaft im Naturpark Zillertaler Alpen. Einsame hohe Gipfel, wild zerrissene Gletscher und steile Grate in einem der im Winter wenig erschlossenen Bergregionen in den östlichen Alpen. Die Winterräume entlang der Route sind sehr gut ausgestattet und sind unsere Highcamps auf dieser anspruchsvollen Skitourdurchquerung.

Termine:

März - Mai auf Anfrage

Preis:

2 Personen € 900 p.P. 4 Personen € 450 p.P.

Alter:

ab 14 Jahre

Dauer:

4 Tage

Teilnehmer:

mind. 2 Personen, max. 4 Personen

Alle Details zu diesem Angebot

Anforderungen

Programm

Leistungen

Organisation

FAQs

Anforderungen

Sichere Skitechnik in allen Schneearten in Aufstieg & Abfahrt, sehr gute Kondition für Aufstiege bis zu 1800Hm, maximale Steilheit ca. 45°, 1 x Abseilpassag.

Programm

Tag 1:
Treffpunkt Alpinschule Mountain Sports. Ausrüstungs check, Tourenplanung & Verpflegung rationieren. Gemeinsame Fahrt nach Hintertux, Auffahrt mit der Gletscherbahn. Der Riepensattel bietet uns eine gute Übersicht für unsere Tagesetappe. Abfahrt zum Schlegeisspeicher, entlang des Sees mit steilem Aufstieg zum Furtschagelhaus.
Abfahrt: 1200hm Aufstieg: 550hm

Tag 2:
Vom Winterraum des Furtschagelhauses über den gleichnamigen Gletscher zum Möseleköpf. Nach einer kurzen Abfahrt, erklettern wir ohne Ski den markanten Großen Möseler 3480m. Die östliche Möselerscharte führt zur Abfahrt entlang des Rossrugg’s und zur Berliner Hütte.
Abfahrt: 1680hm Aufstieg: 1500hm

Tag 3:
Sehr schöner Aufstieg über das Schwarzensteinkees zum Sasso Nero 3369m. Die Abfahrt führt uns vorbei an der Schwarzensteinhütte und wieder zur Nordseite des Alpenhauptkamms. Mit einer kurzen Querung und weiterem auffellen erreichen wir den Sattel unterhalb der Tribbachspitze. Mit leichter Kletterei besteigen wir den stolzen Größen Löffler 3379m. Sensationelle Abfahrt zur Greizer Hütte in wohltuender Nachmittagssonne. Ohne Großen Löffler verkürzt sich der Aufstieg um 550hm.
Abfahrt: 1700hm Aufstieg: 1800hm

Tag 4:
Aufstieg zur Löffelscharte mit grandiosem Blick auf die Wandfluchten vom Großen Löffler. Steile Einfahrtins wilde Ambiente vom Löfflerkar. Auf ca. 2300hm fellen wir wieder auf und richten die Skispitzen auf die Wollbachspitze 3209m aus. Megaabfahrt in den Sundergrund und über Almwege zum Gasthaus in der Au. Taxifahrt nach Mayrhofen.
Abfahrt: 2500h Aufstieg: 1450hm

Leistungen

Leistungen:

  • Organisation und Führung durch staatlich geprüften Berg & Skiführer
  • Leihgabe LVS-Gerät, Sonde, Schaufel
  • Leihgabe Technische Ausrüstung

Zusatzkosten:

  • 3 Übernachtungen im Winterraum ( Barzahlung erforderlich )
  • Verpflegung & Getränke
  • Skitourenausrüstung
  • Taxikosten

Unterkunft / Winterräume:

  • Furtschaglhütte
  • Berlinerhütte
  • Greizerhütte

Organisation

Du kümmerst dich um deine Anreise ins Zillertal und wir übernehmen die gesamte Organisation für deine Hochtourenwoche. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand - besten Rundum-Service - sozusagen. Wir planen ganz individuell für dich eine Hochtour, Klettersteig, Rafting Tour oder ein ganzes Abenteuer-Wochenende. Bei uns heißt es Qualität und nicht Quantität. Als Alpinschule sind wir dein Ansprechpartner für Bergabenteuer im Zillertal und auf der ganzen Welt. Bei all unseren Reisen, Funsporttouren, Apintouren – im Winter und im Sommer - kümmern wir uns selbstverständlich um die Hotelbuchung & Hüttenreservierung. Der Großteil der Ausrüstung, die du für deine Tour benötigst, ist inklusive. Mit unseren Packlisten siehst du genau, was du alles von uns bekommst und was du selbst einpacken musst. Egal wohin die Abenteuerreise für dich auch gehen soll - Mountain Sports ist in jedem Fall dein zuverlässiger Partner für Outdoor-Abenteuer aller Art.

FAQs

Was soll ich mitbringen?
Rucksack, eigene LVS Ausrüstung wenn vorhanden (ist inklusive) Skitourenski und Stöcke, Helm ( nach Bedarf ), Jause, Getränk, Sonnenschutz, Wechselkleidung. Bitte informiere dich auch vor deiner Tour, ob deine Versicherung eine Bergrettung auch abseits der Piste beinhaltet. Bei deiner Buchung bekommst du von uns eine Packliste.

Welche Leihausrüstung ist im Preis enthalten?
In der Tourenbeschreibung findest du unter "Leistungen & Zusatzkosten" die inkludierte Leihausrüstung. Bei all unseren geführten Touren ist die Leihausrüstung inklusive. Wir haben auch einen Ausrüstungsverleih – solltest du selbst unterwegs sein, aber du hast deine Steigeisen vergessen – dann bekommst du die bei uns im Verleih.

Erhalte ich eine Ermäßigung, wenn ich meine eigene Ausrüstung mitbringe?
Du kannst natürlich gerne deine eigene Ausrüstung nutzen. Einen Rabatt können wir leider nicht gewähren, da wir die notwendige Sicherheitsausrüstung generell kostenlos zur Verfügung stellen.

Welcher Tourenski / Schuh soll verwendet werden?
Wir empfehlen einen leichten Tourenski und passende Tourenschuhe. Gerne beraten wir dich und empfehlen dir unserer Partnergeschäfte. Am besten ist es, wenn wir schon gemeinsam am Vortag besprechen, ob du noch Skitourenausrüstung benötigst, die du dann in Ruhe probieren und einstellen lassen kannst.

Die Wettervorhersage kündigt schlechtes Wetter an, wann wird eine Tour abgesagt / verschoben?
Die Wettervorhersagen für das Gebirge sind leider nicht immer so genau, wie man sich das in unserem Zeitalter vorstellen mag und manche Wetterportale sind für Prognosen im Gebirge auch schlichtweg ungeeignet. Eine zuverlässige Prognose ist nur für die folgenden drei bis fünf Tage möglich. Zwar sind besonders die 16 Tage Vorhersagen sehr beliebt, jedoch hält sich die Aussagekraft sehr in Grenzen. Sollten die Bedingungen eindeutig schlecht sein und wir müssen die Tour aus Sicherheitsgründen absagen, dann finden wir gemeinsam einen Ersatztermin oder du bekommst deine Anzahlung retour.

Downloads

Schnellanfrage

Bitte folgendes Formular möglichst vollständig ausfüllen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!