Skidurchquerung Zillertal | 4 Tage - Mountain Sports Zillertal
Sommer Start - Berge und wilde Wasser

Skidurchquerung Zillertaler Alpen

4 Tage Skitour der Extraklasse - 3 Winterräume - 4 prominente Gipfel am Alpenhauptkamm

Eindrucksvolle Skidurchquerung durch die raue Winterlandschaft im Naturpark Zillertaler Alpen. Einsame hohe Gipfel, wild zerrissene Gletscher und steile Grate in einem der im Winter wenig erschlossenen Bergregionen in den östlichen Alpen. Die Winterräume entlang der Route sind sehr gut ausgestattet und sind unsere Highcamps auf dieser anspruchsvollen Skitourdurchquerung.

Hier gehts zu unserem MAGAZIN

Programm 4 Tage

Tag 1:
Treffpunkt Alpinschule Mountain Sports. Ausrüstungs check, Tourenplanung & Verpflegung rationieren. Gemeinsame Fahrt nach Hintertux, Auffahrt mit der Gletscherbahn. Der Riepensattel bietet uns eine gute Übersicht für unsere Tagesetappe. Abfahrt zum Schlegeisspeicher, entlang des Sees mit steilem Aufstieg zum Furtschagelhaus.
Abfahrt: 1200hm Aufstieg: 550hm

Tag 2:
Vom Winterraum des Furtschagelhauses über den gleichnamigen Gletscher zum Möseleköpf. Nach einer kurzen Abfahrt, erklettern wir ohne Ski den markanten Großen Möseler 3480m. Die östliche Möselerscharte führt zur Abfahrt entlang des Rossrugg’s und zur Berliner Hütte.
Abfahrt: 1680hm Aufstieg: 1500hm

Tag 3:
Sehr schöner Aufstieg über das Schwarzensteinkees zum Sasso Nero 3369m. Die Abfahrt führt uns vorbei an der Schwarzensteinhütte und wieder zur Nordseite des Alpenhauptkamms. Mit einer kurzen Querung und weiterem auffellen erreichen wir den Sattel unterhalb der Tribbachspitze. Mit leichter Kletterei besteigen wir den stolzen Größen Löffler 3379m. Sensationelle Abfahrt zur Greizer Hütte in wohltuender Nachmittagssonne. Ohne Großen Löffler verkürzt sich der Aufstieg um 550hm.
Abfahrt: 1700hm Aufstieg: 1800hm

Tag 4:
Aufstieg zur Löffelscharte mit grandiosem Blick auf die Wandfluchten vom Großen Löffler. Steile Einfahrtins wilde Ambiente vom Löfflerkar. Auf ca. 2300hm fellen wir wieder auf und richten die Skispitzen auf die Wollbachspitze 3209m aus. Megaabfahrt in den Sundergrund und über Almwege zum Gasthaus in der Au. Taxifahrt nach Mayrhofen.
Abfahrt: 2500h Aufstieg: 1450hm

Im Preis inbegriffen

  • Organisation und Führung durch staatlich geprüften Berg & Skiführer
  • Leihgabe LVS-Gerät, Sonde, Schaufel
  • Leihgabe Technische Ausrüstung

Nicht inbegriffen sind

  • 3 Übernachtungen im Winterraum ( Barzahlung erforderlich )
  • Verpflegung & Getränke
  • Skitourenausrüstung
  • Taxikosten

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

Anforderung:
sichere Skitechnik in allen Schneearten in Aufstieg & Abfahrt, sehr gute Kondition für Aufstiege bis zu 1800Hm, maximale Steilheit ca. 45°, 1 x Abseilpassage

Termine:
März & April & auf Anfrage

Treffpunkt:
08:00 Uhr Alpinschule Mountain Sports, oder nach Absprache

Mindestteilnehmer:
2 - 4 Personen

Preis:
2 Personen € 900,- pro Person
4 Personen € 450,- pro Person

Wichtige Informationen
Detailprogramm
Ausrüstungsliste

Unverbindliche Anfrage

Bitte fülle folgendes Formular möglichst vollständig aus und verwende das Kommentar-Feld für Deine individuellen Wünsche. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Unser Magazin

Aktuelle Beiträge zu unseren
Touren und Reisen

Mehr

Anreise

Gesamte Anreiseübersicht

Mehr

News

Alpinschule - Outdoor - Reisen

Mehr