E-Mail
+43 664 31 20 266
WhatsApp
En
Erlebnis buchen
im Nationalpark Hohetauern

Skitourentage

Urige Gemütlichkeit im Berghotel & vielfältiges Skitourengelände

Skibergsteigen im Nationalpark Hohe Tauern mit einem komfortablen Berghotel, dem Krimmler Tauernhaus. Vielseitiges Skitouren Gelände, lohnende Skiberge sind die ideale Lokation für eine super Skitourenwoche. Die Hohen Tauern bieten gewaltige Kare mit teils kilometerbreiten Tälern, wo wir exklusiv unsere Spuren in den Berghängen ziehen. Umrahmt wird das Ganze von einer eindrucksvollen Kulisse schon beinahe westalpinen Charakters. Während rund um die Richterhütte granitgezackte Grate die zahlreichen Gipfel verbinden, blickt man gegenüber an den Steilflanken der Dreiherrnspitze auf gewaltige Gletscherbrüche.

Termine:

März - April

Preis:

€ 890 pro Person

Alter:

ab 16 Jahre

Dauer:

5 Tage

Teilnehmer:

mind. 4 Personen, max. 6 Personen

Alle Details zu diesem Angebot

Anforderungen

Termine

Programm

Leistungen

Organisation

FAQs

Anforderungen

Kondition für Aufstiege bis 1200Hm. Skitourenerfahrung erforderlich, sicheres Skifahren in allen Schneearten.

Termine

  • 16.03. - 20.03.2022
  • weitere Termine auf Anfrage

Programm

Tag 1:
10:00 Uhr Treffpunkt am Parkplatz in Krimml mit deinem Bergführer. Nach einem kurzen Materialcheck lassen wir uns mit dem Hütten Taxi zum Krimmler Tauernhaus fahren, Fahrzeit ca. 1 Stunde, anschließend besprechen wir gemeinsam die Tourenplanung für den heutigen Tag und starten unsere erste Skitour in den Krimmler Tauern. Am Abend lassen wir uns von der Hüttenwirtin kulinarisch verwöhnen und planen die nächsten Tage.

Tag 2-4:
Das Tourengebiet ist extrem vielfältig und weitläufig und bietet uns täglich Skitouren entsprechend der aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse. Lohnende Skiberge sind, Rosskopf 2845m, Windbachtalkogel 2843m, Rainbachspitze 3129m und Gabler 3263m. Skitourenupdates in, Skitechnik im Tiefschnee und Schlechtschnee, LVS Basiswissen und Training, Interpretation des Lawinenlageberichts, Tourenplanung unter Einbeziehung der alpinen Gefahren Orientierung mit Karte und modernen Apps. Wo finde ich am Berg die beste Schneequalität für meine Abfahrt.

Tag 5:
Wir schicken das Gepäck mit dem Hüttentaxi ins Tal. Mit leichtem Rucksack steigen wir zur Rosskarscharte 2689m auf, nach Möglichkeit weiter zum Gabler 3263m, wo uns die gewaltige Abfahrt ins Wildgerlostal erwartet. Im Berggasthof Finkau lassen wir die Skitourenwoche ausklingen und fahren dann gemeinsam mit dem Taxi zurück nach Krimmel zum Ausgangspunkt den. 

Leistungen

Leistungen:

  • 5 Tage Organisation und Führung durch staatl. gepr. Berg & Skiführer
  • 4 Übernachtungen mit HP im Standardzimmer im Krimmler Tauernhaus
  • Leihgabe LVS Gerät, Sonde & Schaufel
  • Leihgabe Technische Ausrüstung, Steigeisen, Pickel, Gurt

Zusatzkosten:

  • Getränke
  • Taxikosten Krimmler Tauernhaus, ca. € 15,- pro Person pro Strecke
  • Taxikosten Finkau - Krimml ca. € 10,- pro Person
  • Skitourenausrüstung

Organisation

Du kümmerst dich um deine Anreise nach Krimml und wir übernehmen die gesamte Organisation für deine Hochtourenwoche. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand - besten Rundum-Service - sozusagen. Wir planen ganz individuell für dich eine Hochtour, Klettersteig, Rafting Tour oder ein ganzes Abenteuer-Wochenende. Bei uns heißt es Qualität und nicht Quantität. Als Alpinschule sind wir dein Ansprechpartner für Bergabenteuer im Zillertal und auf der ganzen Welt. Bei all unseren Reisen, Funsporttouren, Apintouren – im Winter und im Sommer - kümmern wir uns selbstverständlich um die Hotelbuchung & Hüttenreservierung. Der Großteil der Ausrüstung, die du für deine Tour benötigst, ist inklusive. Mit unseren Packlisten siehst du genau, was du alles von uns bekommst und was du selbst einpacken musst. Egal wohin die Abenteuerreise für dich auch gehen soll - Mountain Sports ist in jedem Fall dein zuverlässiger Partner für Outdoor-Abenteuer aller Art.

FAQs

Was soll ich mitbringen?
Rucksack, eigene LVS Ausrüstung wenn vorhanden (ist inklusive) Skitourenski und Stöcke, Helm ( nach Bedarf ), Jause, Getränk, Sonnenschutz, Wechselkleidung. Bitte informiere dich auch vor deiner Tour, ob deine Versicherung eine Bergrettung auch abseits der Piste beinhaltet. Bei deiner Buchung bekommst du von uns eine Packliste.

Welche Leihausrüstung ist im Preis enthalten?
In der Tourenbeschreibung findest du unter "Leistungen & Zusatzkosten" die inkludierte Leihausrüstung. Bei all unseren geführten Touren ist die Leihausrüstung inklusive. Wir haben auch einen Ausrüstungsverleih – solltest du selbst unterwegs sein, aber du hast deine Steigeisen vergessen – dann bekommst du die bei uns im Verleih

Erhalte ich eine Ermäßigung, wenn ich meine eigene Ausrüstung mitbringe?
Du kannst natürlich gerne deine eigene Ausrüstung nutzen. Einen Rabatt können wir leider nicht gewähren, da wir die notwendige Sicherheitsausrüstung generell kostenlos zur Verfügung stellen.

Welcher Tourenski / Schuh soll verwendet werden?
Wir empfehlen einen leichten Tourenski und passende Tourenschuhe. Gerne beraten wir dich und empfehlen dir unserer Partnergeschäfte. Am besten ist es, wenn wir schon gemeinsam am Vortag besprechen, ob du noch Skitourenausrüstung benötigst, die du dann in Ruhe probieren und einstellen lassen kannst.

Die Wettervorhersage kündigt schlechtes Wetter an, wann wird eine Tour abgesagt / verschoben?
Die Wettervorhersagen für das Gebirge sind leider nicht immer so genau, wie man sich das in unserem Zeitalter vorstellen mag und manche Wetterportale sind für Prognosen im Gebirge auch schlichtweg ungeeignet. Eine zuverlässige Prognose ist nur für die folgenden drei bis fünf Tage möglich. Zwar sind besonders die 16 Tage Vorhersagen sehr beliebt, jedoch hält sich die Aussagekraft sehr in Grenzen. Sollten die Bedingungen eindeutig schlecht sein und wir müssen die Tour aus Sicherheitsgründen absagen, dann finden wir gemeinsam einen Ersatztermin oder du bekommst deine Anzahlung retour.

Was ist ein Hüttenschlafsack und wofür brauche ich den?
Ein Hüttenschlafsack ist entweder aus Seide oder Baumwolle und aus hygienischen Gründen Pflicht auf jeder Hütte, da die Bettdecken, Kissenbezüge und die Matratzenschoner nicht täglich gewaschen werden können. Der Hüttenschlafsack schützt dich vor dem direkten Kontakt zu den Decken. Wir empfehlen dir einen kleinen Hüttenschlafsack aus Seide mit geringem Packmaß und deutlich leichterem Gewicht.

Bezahlung auf der Hütte mit EC-Karte?
Eine Bezahlung per EC-Karte ist auf fast allen Hütten nicht möglich! Daher ist die Mitnahme von genügend Bargeld verpflichtend! Seilbahnen und Hotels können in der Regel mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden.

Downloads

Schnellanfrage

Bitte folgendes Formular möglichst vollständig ausfüllen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!